BAHLSEN Messino Sommertischdeko DIY So geht’s Für die Tischnummerierung: 1. Mit einem Zahnstocher (oder dicker Stopfnadel) vorsichtig Löcher in den Messino Keks stechen und den Garn durchziehen, sodass die Schokoladenseite nach vorne zeigt. 2. Die Tischnummer mit einem Zuckerstift auf die Schokoladenseite schreiben. 3. Trocknen lassen und um eine Vase oder großes Einwegglas hängen und festbinden. 4. Für eine extra Portion Sommergefühl: eine klare mit Blumenwasser gefüllte Vase mit Zitronenscheiben füllen. Toller Nebeneffekt: Die Zitronen halten das Wasser in der Vase frisch, indem sie Bakterien, die gewöhnlich ziemlich schnell im Blumenwasser entstehen, abtötet oder neutralisiert, sodass die Schnittblumen länger haltbar bleiben. Für die Begrüßung oder als Namensschilder: 1. Messino Keks auf einen Zahnstocher stechen. Hierbei aufpassen, dass die Mitte des Kekses getroffen wird und kein Bruch entsteht. 2. Den Messino Keks mit dem Zuckerstift beschreiben (entweder mit einer Begrüßung oder auch dem Namen des Gastes) und gut trocknen lassen. 3. Die Seite einer Limette mit einem scharfen Messer minimal abschneiden, sodass eine gute Standfläche entsteht. 4. Limette auf den gewünschten Teller / Platz stellen und das Messino Schildchen hineinstechen. Voila - die Gäste werden süß-fruchtig empfangen Für die Limetten Kerze: 1. Eine Limette halbieren und so aushöhlen, dass anschließend ein Teelicht vorsichtig hineingedrückt werden kann und auf Höhe des Limettenrandes abschließt. 2. Den Boden der halbierten Limette minimal mit einem scharfen Messer abschneiden, sodass eine glatte sichere Standfläche entsteht. Achtung: Die Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen lassen. Stets etwas feuerfestes unter die Limettenkerze legen. Für das Tisch Eindecken: Als ideale Tischdecke empfiehlt sich ein weißes Tuch, sodass sich das sommerliche Grün und Gelb abheben kann. Die übrigen Zitronen und Limetten ganz oder halbiert auf den Tisch als ergänzende Deko legen. Als kleinen fruchtig-erfrischenden Happen für zwischendurch, BAHLSEN Messino auf kleineren Tellern auf dem Tisch verteilen. Duftende sommerliche Blumen wie Freesien geben dem sommerlichen Tisch den letzten Schliff. Ingredients: BAHLSEN Messino Limette-Zitrone verwandelt den Gartentisch in den perfekten Sommertisch, der Gäste süß begrüßen und verzaubern wird! Tolle DIY Ideen für Namensschilder, Tischnummern und Limetten-Kerzen. Für einen gedeckten Tisch mit 6 Personen., , Materialien: , Packung BAHLSEN Messino Limette-Zitrone, Limetten, Zitronen, Schnittblumen z.B. Freesien Vase/Einweggläser, , Garn/dünnes Stoffband Zahnstocher/Holzspieße Zuckerstift (weiß), Instructions: /recipes/03_name_tag_0290.jpg
.

Rezept

BAHLSEN Messino Sommertischdeko DIY

Zutaten

Download
Neu

BAHLSEN Messino Limette-Zitrone verwandelt den Gartentisch in den perfekten Sommertisch, der Gäste süß begrüßen und verzaubern wird! 

Tolle DIY Ideen für Namensschilder, Tischnummern und Limetten-Kerzen. Für einen gedeckten Tisch mit 6 Personen.

Materialien: 
Packung BAHLSEN Messino Limette-Zitrone
Limetten
Zitronen
Schnittblumen z.B. Freesien Vase/Einweggläser
Garn/dünnes Stoffband Zahnstocher/Holzspieße Zuckerstift (weiß)

Zubereitung

So geht’s

Für die Tischnummerierung:

1. Mit einem Zahnstocher (oder dicker Stopfnadel) vorsichtig Löcher in den Messino Keks stechen und den Garn durchziehen, sodass die Schokoladenseite nach vorne zeigt.

2. Die Tischnummer mit einem Zuckerstift auf die Schokoladenseite schreiben.

3. Trocknen lassen und um eine Vase oder großes Einwegglas hängen und festbinden.

4. Für eine extra Portion Sommergefühl: eine klare mit Blumenwasser gefüllte Vase mit Zitronenscheiben füllen.

Toller Nebeneffekt: Die Zitronen halten das Wasser in der Vase frisch, indem sie Bakterien, die gewöhnlich ziemlich schnell im Blumenwasser entstehen, abtötet oder neutralisiert, sodass die Schnittblumen länger haltbar bleiben.

Für die Begrüßung oder als Namensschilder:

1. Messino Keks auf einen Zahnstocher stechen. Hierbei aufpassen, dass die Mitte des Kekses getroffen wird und kein Bruch entsteht.

2. Den Messino Keks mit dem Zuckerstift beschreiben (entweder mit einer Begrüßung oder auch dem Namen des Gastes) und gut trocknen lassen.

3. Die Seite einer Limette mit einem scharfen Messer minimal abschneiden, sodass eine gute Standfläche entsteht.

4. Limette auf den gewünschten Teller / Platz stellen und das Messino Schildchen hineinstechen. Voila - die Gäste werden süß-fruchtig empfangen

Für die Limetten Kerze:

1. Eine Limette halbieren und so aushöhlen, dass anschließend ein Teelicht vorsichtig hineingedrückt werden kann und auf Höhe des Limettenrandes abschließt.

2. Den Boden der halbierten Limette minimal mit einem scharfen Messer abschneiden, sodass eine glatte sichere Standfläche entsteht.

Achtung: Die Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen lassen. Stets etwas feuerfestes unter die Limettenkerze legen.

Für das Tisch Eindecken:

1. Als ideale Tischdecke empfiehlt sich ein weißes Tuch, sodass sich das sommerliche Grün und Gelb abheben kann.

2. Die übrigen Zitronen und Limetten ganz oder halbiert auf den Tisch als ergänzende Deko legen.

3. Als kleinen fruchtig-erfrischenden Happen für zwischendurch, BAHLSEN Messino auf kleineren Tellern auf dem Tisch verteilen.

4. Duftende sommerliche Blumen wie Freesien geben dem sommerlichen Tisch den letzten Schliff.

Neu

Zutaten

Download

BAHLSEN Messino Limette-Zitrone verwandelt den Gartentisch in den perfekten Sommertisch, der Gäste süß begrüßen und verzaubern wird! 

Tolle DIY Ideen für Namensschilder, Tischnummern und Limetten-Kerzen. Für einen gedeckten Tisch mit 6 Personen.

Materialien: 
Packung BAHLSEN Messino Limette-Zitrone
Limetten
Zitronen
Schnittblumen z.B. Freesien Vase/Einweggläser
Garn/dünnes Stoffband Zahnstocher/Holzspieße Zuckerstift (weiß)

Zubereitung

So geht’s

Für die Tischnummerierung:

1. Mit einem Zahnstocher (oder dicker Stopfnadel) vorsichtig Löcher in den Messino Keks stechen und den Garn durchziehen, sodass die Schokoladenseite nach vorne zeigt.

2. Die Tischnummer mit einem Zuckerstift auf die Schokoladenseite schreiben.

3. Trocknen lassen und um eine Vase oder großes Einwegglas hängen und festbinden.

4. Für eine extra Portion Sommergefühl: eine klare mit Blumenwasser gefüllte Vase mit Zitronenscheiben füllen.

Toller Nebeneffekt: Die Zitronen halten das Wasser in der Vase frisch, indem sie Bakterien, die gewöhnlich ziemlich schnell im Blumenwasser entstehen, abtötet oder neutralisiert, sodass die Schnittblumen länger haltbar bleiben.

Für die Begrüßung oder als Namensschilder:

1. Messino Keks auf einen Zahnstocher stechen. Hierbei aufpassen, dass die Mitte des Kekses getroffen wird und kein Bruch entsteht.

2. Den Messino Keks mit dem Zuckerstift beschreiben (entweder mit einer Begrüßung oder auch dem Namen des Gastes) und gut trocknen lassen.

3. Die Seite einer Limette mit einem scharfen Messer minimal abschneiden, sodass eine gute Standfläche entsteht.

4. Limette auf den gewünschten Teller / Platz stellen und das Messino Schildchen hineinstechen. Voila - die Gäste werden süß-fruchtig empfangen

Für die Limetten Kerze:

1. Eine Limette halbieren und so aushöhlen, dass anschließend ein Teelicht vorsichtig hineingedrückt werden kann und auf Höhe des Limettenrandes abschließt.

2. Den Boden der halbierten Limette minimal mit einem scharfen Messer abschneiden, sodass eine glatte sichere Standfläche entsteht.

Achtung: Die Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen lassen. Stets etwas feuerfestes unter die Limettenkerze legen.

Für das Tisch Eindecken:

1. Als ideale Tischdecke empfiehlt sich ein weißes Tuch, sodass sich das sommerliche Grün und Gelb abheben kann.

2. Die übrigen Zitronen und Limetten ganz oder halbiert auf den Tisch als ergänzende Deko legen.

3. Als kleinen fruchtig-erfrischenden Happen für zwischendurch, BAHLSEN Messino auf kleineren Tellern auf dem Tisch verteilen.

4. Duftende sommerliche Blumen wie Freesien geben dem sommerlichen Tisch den letzten Schliff.

Zurück zur Übersicht