Akora Schichtdessert Skyr (Quark) mit Mascarpone, Honig und Vanillezucker kurz verrühren bis eine schöne glatte Masse entsteht. Akora Lebkuchenherzen in einer Schüssel zerkrümeln. In flache Gläser nun zuerst eine Schicht mit der Creme einfüllen, dann eine Schicht Lebkuchen und dann nochmal eine Schicht Creme. Achte darauf, dass die Lebkuchen Krümel komplett mit Creme abgedeckt sind. Das Dessert für 2-3 Stunden kühl stellen. 10-15 ganze Kirschen zur Seite legen. Den restlichen Inhalt des Kirschglases mit Zucker in einem kleinen Topf einköcheln lassen. Anschließend mit dem Stabmixer zu einem Püree vermixen. Kurz abkühlen lassen und dann das Püree als letzte Schicht auf das Schichtdessert gießen. Abschließend mit den ganzen Kirschen garnieren und genießen! Für 4 Personen Ingredients: 250 g Skyr oder Quark, 125 g Mascarpone, 3 EL Honig, 1 Packung Vanillezucker, 1 Packung BAHLSEN AKORA Lebkuchenherzen, 1 Glas eingelegte Kirschen, 3 EL Zucker, Instructions: /recipes/mood_2.png
.

Rezept

Akora Schichtdessert

Zutaten

Download

Für 4 Personen
 
250 g Skyr oder Quark
125 g Mascarpone
3 EL Honig
1 Packung Vanillezucker
1 Packung BAHLSEN AKORA Lebkuchenherzen
1 Glas eingelegte Kirschen
3 EL Zucker

Zubereitung

Skyr (Quark) mit Mascarpone, Honig und Vanillezucker kurz verrühren bis eine schöne glatte Masse entsteht. Akora Lebkuchenherzen in einer Schüssel zerkrümeln. In flache Gläser nun zuerst eine Schicht mit der Creme einfüllen, dann eine Schicht Lebkuchen und dann nochmal eine Schicht Creme. Achte darauf, dass die Lebkuchen Krümel komplett mit Creme abgedeckt sind. Das Dessert für 2-3 Stunden kühl stellen.

10-15 ganze Kirschen zur Seite legen.

Den restlichen Inhalt des Kirschglases mit Zucker in einem kleinen Topf einköcheln lassen. Anschließend mit dem Stabmixer zu einem Püree vermixen. Kurz abkühlen lassen und dann das Püree als letzte Schicht auf das Schichtdessert gießen.

Abschließend mit den ganzen Kirschen garnieren und genießen!

Zutaten

Download

Für 4 Personen
 
250 g Skyr oder Quark
125 g Mascarpone
3 EL Honig
1 Packung Vanillezucker
1 Packung BAHLSEN AKORA Lebkuchenherzen
1 Glas eingelegte Kirschen
3 EL Zucker

Zubereitung

Skyr (Quark) mit Mascarpone, Honig und Vanillezucker kurz verrühren bis eine schöne glatte Masse entsteht. Akora Lebkuchenherzen in einer Schüssel zerkrümeln. In flache Gläser nun zuerst eine Schicht mit der Creme einfüllen, dann eine Schicht Lebkuchen und dann nochmal eine Schicht Creme. Achte darauf, dass die Lebkuchen Krümel komplett mit Creme abgedeckt sind. Das Dessert für 2-3 Stunden kühl stellen.

10-15 ganze Kirschen zur Seite legen.

Den restlichen Inhalt des Kirschglases mit Zucker in einem kleinen Topf einköcheln lassen. Anschließend mit dem Stabmixer zu einem Püree vermixen. Kurz abkühlen lassen und dann das Püree als letzte Schicht auf das Schichtdessert gießen.

Abschließend mit den ganzen Kirschen garnieren und genießen!

Zurück zur Übersicht